AK Umwelt

Die VFD ist Partner von Naturschutzverbänden mit  dem Wanderreiten und Fahren als Natursport und der Pferdehaltung unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte. In der Satzung der VFD sind der Schutz von Tier und Umwelt und die schonende Nutzung der Natur als Vereinsziel festgeschrieben.

Einen Schwerpunkt der Arbeit stellen die naturschutzrelevanten Aspekte des Reitens/Fahrens und der Pferdehaltung dar.

Ein zweiter Schwerpunkt der Arbeit des AK Umwelt ist die tiergerechte Haltung von Equiden und die Veröffentlichung entsprechender Publikationen hierzu. Pferde sind Grasfresser, die Qualität des Grünlands beeinflusst ganz maßgeblich ihre Gesundheit. Die moderne Intensivlandwirtschaft birgt einige Gefahren für die artgemäße Haltung der Pferde. Deshalb geht es auch um Gräsergifte und Gentechnik in Futtermitteln, um die Folgen der modernen Weidewirtschaft, Artenvielfalt auf Pferdeweiden und um vieles mehr.

Der Arbeitskreis Umwelt befasst sich mit den Einflüssen der Pferde auf die Umwelt und den Einflüssen der Umwelt auf die Pferde. Der Arbeitskreis Umwelt ist 2010 aus dem Arbeitskreis Recht und Umwelt hervorgegangen, der sich bereits seit dem Jahr 2001 auch mit Umweltthemen beschäftigt hat. Als Ergebnis dieser Arbeit wurde im Sommer 2008 das Handbuch "Pferd und Umwelt" herausgegeben, der lang erwartete Nachfolger des bekannten Positionspapiers "Pferd und Naturschutz".

WALDPUTZTAG 16. März 2024 - Save the date oder fangt jetzt schon an. Sammelt und tragt euch jetzt oder später ein. "Der Wald hat im Klimawandel genug zu schultern. Befreie ihn von Plastik und Müll!" Wenn ihr mit euren Pferden/Equiden in der Natur unterwegs seid, nehmt doch einfach einen kleinen ...

Auf dem Portal des Landes Niedersachsen läuft derzeit eine Petition für ein Feuerwerksverbot in der Nähe von Pferdehaltungen. Jahr für Jahr leiden unglaublich viele Tiere durch das Abbrennen von Böllern und Raketen rund um die Silvesternacht. Die VFD setzt sich seit Jahren bundesweit für ein ...

17.01.2024 Der 1. Hecken-Tag 2024 war eine bundesweite Veranstaltung, die sich dem Thema Hecken in der Landwirtschaft widmet. Ziel der Veranstaltung war es, die Bedeutung von Hecken für den Klimaschutz, die Artenvielfalt und eine zukunftsfähige Landwirtschaft ins Bewusstsein zu rücken. Hecken ...

Vom 19. Januar bis 28. Januar fand in Berlin die Grüne Woche statt.  Gemeinsam mit unserem Partner der Interessengemeinschaft Zugpferde (IGZ) aus dem Kompetenznetzwerk Pferd konnten wir uns in der Tierhallte an einem großen Stand präsentieren. Die VFD hat sich als Interessenvertreter der ...

Tiere und die Transformation der Landwirtschaft: Im Rahmen einer Pressekonferenz des AgrarBündnis auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wurde der aktuelle Kritische Agrarbericht vorgestellt. Der Bericht dokumentiert jährlich die Vielfalt der politischen Debatte zu Landwirtschaft und Ernährung. ...

#böllerciao steht für Nein! zum Feuerwerk, sagt Ja! zum Schutz von Tier, Mensch und Umwelt - Die VFD setzt sich seit Jahren gemeinsam mit Umwelt- und Tierschutzverbänden für konstruktive Lösungen ein! Die VFD setzt sich daher mit der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT) für Zentrale ...

Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen (DNR) e.V. _____________________________________________________ Pressemitteilung 139 Organisationen fordern: keine Deregulierung von neuen gentechnischen VerfahrenVorsorgeprinzip muss in EU-Gesetzgebung weiterhin Priorität habenBerlin, ...

Umweltverbände DNR, DUH, NABU und WWF stellen eigenen Gesetzesvorschlag zum neuen Bundeswaldgesetz vor © AdobeStock/belyaaa Berlin – Das aktuelle Bundeswaldgesetz (BWaldG) von 1975 kennt keine Klimakrise und kein Artensterben. Es schafft nicht den notwendigen Rahmen, unsere heimischen Wälder ...

Am 27. September 2023 fand das 3. Dialogforum „Nachhaltigkeit und Sport“ in Berlin statt. Organisatoren waren das Ministerium für Umwelt, Naturschutz (BMUV) gemeinsam mit dem Beirat "Umwelt und Sport" des BMUV.  Unter dem Motto „Zukunft gemeinsam gestalten“ diskutierten Vertreter*innen ...

Am 22. September hat die Mitgliederversammlung des Deutschen Naturschutzrings (DNR) in Berlin einstimmig die Resolution für den Schutz von Naturwegen beschlossen. Wir die VFD freuen uns sehr, dass diese Resolution nun beschlossen wurde. Der DNR vertritt 98 bundesweit aktive Natur-, ...

Werbung