vfd kids-01

Lebenslange Fortbildung mit dem Ziel der Harmonie von Mensch und Pferd soll die Mitglieder der VFD prägen. Dieses ständige Bemühen um mehr Wissen und Können wird durch die VFD unterstützt. 

 

Reiten und Fahren bewegt, körperlich und seelisch

Zu den VFDKids: Auf das Logo oder hier klicken

 

 

COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Wir als Vereinigung sehen uns dem Tierwohl und der Tiergesundheit der uns anvertrauten Tiere nach dem Tierschutzgesetz in Korrespondenz zu den Leitlinien für die Pferdehaltung verpflichtet. Das Problem ist so komplex, dass es nur möglich ...

In unseren Gemeinden gibt es jedes Jahr im März die Aktion „Sauberes Dorf“. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr trifft man sich am Samstag und rückt, ausgerüstet mit Handschuhen und großen blauen Müllsäcken, dem Abfall und Unrat auf den Feldwegen rund um unser Dorf zu Leibe. Aufräumen ...

Ja klar, wir können weiterhin reiten! - Das Virus legt uns zwar Einschränkungen auf, aber deshalb müssen und dürfen wir nicht auf das Reiten verzichten. Für uns Freizeitreiter gilt der einfache Grundsatz „Haltet Abstand zueinander, aber nicht zu Euren Pferden (oder Eseln, Mulis)“. (Stand 26.03.2020) Manche ...

VFD ist eine starke Gemeinschaft – Pferdefreunde helfen einander: Die Situation ist für alle neu und ungewohnt. Gemeinsam müssen wir jetzt Wege finden, sowohl die Gesundheit der Menschen als auch die Gesundheit unserer Pferde zu gewährleisten.  Das erste Hilfsangebot steht online ...

Es kommt aktuell zu kleinen Problemen bei einigen Mailadressen @vfdnet.de.  Dies betrifft NICHT die System-Mails wie Bundesgeschäftsstelle etc. Es werden "nur" keine Mails an persönliche Empfänger direkt weitergeleitet. Daher kommt es vereinzelt zu Verzögerungen bei der Beantwortung von ...

Ab heute den 18.03.2020 gelten nochmal deutlich schärfere Einschränkungen der persönlichen (Freiheits-) Rechte. Durch diese Verhaltensregeln soll mit einer gemeinsamen Anstrengung dafür gesorgt werden, dass das Virus sich nicht zu schnell verbreitet.

Wer kennt es nicht? Man hört irgendwas von irgendwem und ohne groß drüber nachzudenken, es zu prüfen oder es gar böse zu meinen, wird es weiter erzählt. Besonders rasant verbreiten sich negative, schockierende und schlechte Nachrichten/Geschichten.

UPDATE 13.03.20: Ging es vor einigen Tagen noch um Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen, die wir nicht haben – sprechen wir heute von Schulschließungen und der Reduzierung von sozialen Kontakten. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Hierzu ...

Ein Wanderritt in den Alpen: Traumhafte Landschaften, einzigartige Naturbilder, gemeinsam mit dem Partner Pferd* tagelang unterwegs sein und zusammen mehrere tausend Höhenmeter überqueren. Die Seele baumeln lassen, die Natur spüren und einfach mal den Kopf frei kriegen.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher