"VFDler helfen" - VFD ist eine starke Gemeinschaft – Pferdefreunde helfen einander: Die Situation ist für alle neu und ungewohnt. Aus unserer Sicht ist es das Gebot der Stunde, den gesunden Menschenverstand walten zu lassen und besonnen Rücksichtnahme und Kommunikation voran zu stellen. Gemeinsam müssen wir jetzt Wege finden, sowohl die Gesundheit der Menschen als auch die Gesundheit unserer Pferde zu gewährleisten. Wir sollten unser bestehendes Netzwerk nutzen. Viele VFDler helfen sich untereinander sowieso - sind befreundet. Ihr habt Fragen oder wollt helfen zum Beispiel mit einer WhatsApp-Gruppe, dann schreibt uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Hilfsangebote findet ihr hier; Corona-Formular

Bund und Länder haben in dieser Woche die Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar beschlossen. Darüber hinaus haben sie sich auf eine Verschärfung der bestehenden Regeln geeinigt. Dennoch werden diese durch die einzelnen Bundesländer nicht einheitlich umgesetzt. Die neue Corona Verordnung ...

Der Ministerrat (RLP) hat in seiner heutigen (08.01.) Sitzung die 15. Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Sie tritt am kommenden Montag (11.01.) in Kraft und wird den seit 16. Dezember geltenden Winter-Shutdown bis zum 31. Januar 2021 verlängern.

Für das Freizeitreiten in NRW gelten weiterhin die bisherigen, unten aufgeführten Corona-Regeln. Wie schon im Dezember sind beim zulässigen Bewegen der Pferde "sport- und trainingsbezogene Übungen" untersagt . Allgemeines: Jede in die Grundregeln des Infektionsschutzes einsichtsfähige Person ...

Hallo VFD’ler und Gäste der VFD-SAAR, aufgrund der Coronapandemie wurden die Kontaktbeschränkungen in der Verordnung vom 8.1.2021 weiter verstärkt. Aus diesem Grund fallen bis mindestens Ende Januar 2021 alle Veranstaltungen der VFD-SAAR aus, davon betroffen ist auch unser Infotreff am 22.1.2021 ...

Seit dem 16.12.2020 gelten in Hessen neue verschärfte Regelungen zur Eindämmung der Corona- Pandemie.Der aktuelle Erlass dazu ist hier zu finden: https://www.hessen.de/sites/default/files/media/20-12-15-auslegungshinweise_cokobev.docx.pdf 

Da die Infiziertenzahlen deutschlandweit wieder sehr hoch sind, wird es ab 16.12.2020 einen harten Lockdown geben. Der Einzelhandeln muss nun auch schließen. Davon betroffen sind natürlich nicht die Lebensmittelmärkte, Drogerien, aber auch nicht die Tierfuttermärkte. Individualsport ist auch weiterhin ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher