Der AK Wanderreiten/ -fahren und Säumen arbeitet aktiv durch entsprechende Publikationen daran, das Wanderreiten/-fahren und Säumen in der Öffentlichkeit bekannter und bewusster zu machen. Die Weiterentwicklung und Betreuung der Wanderreitstationsliste und die Vermarktung von medienwirksamen Projekten – z.B. Pferdefreundliche Gaststätten - ist hier der Schwerpunkt. Weiterhin beraten die Mitglieder des AK Wanderreiten/ -fahren und Säumen bei überregional geplanten Aktivitäten, z.B. grenzüberschreitenden Ritten oder Fahrten.

Die Philosophie der VFD:  das Pferd steht im Mittelpunkt, ein respektvoller und fachkundiger Umgang an erster Stelle. Freizeitreiten steht für das Reiten in der freien Natur, zudem bezeichnet Freizeitreiten eine spezifische Haltung dem Pferd gegenüber und einen entsprechenden Umgang mit dem Pferd. ...

Das Thema Wanderreiten passt zum "sanften" Tourismus - Wanderreiten ermöglicht ein aktives Naturerlebnis. Die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V (VFD) vertritt Freizeitreiter und -fahrer, damit diese ihre Liebe zur Natur und zu den Pferden auf diesem Weg teilen können. Gerade ...

Wer träumt nicht auch schon lange vom großen Abenteuer, mit dem Partner Pferd gemeinsam auf die weite Reise gehen? Die Umgebung erkunden und mit Pferd und  Natur eins werden. Die eigenen Grenzen überschreiten und mit wenig auszukommen, einfach mal Zeit für die wichtigen Dinge im Leben zu haben. ...

Komme! Zu Pferde! Wo jungfräuliches Gras im Tau steht, wo das Licht dich liebkost, wo der Wind dich umspielt, wo es keine Grenzen gibt...(Quelle: Rudolf G. Bindung „Reitvorschrift für eine Geliebte“) Genau daran dachten wir, als sich zwei Anwärterinnen für die Ausbildung zum Geländerittführer ...

Ein Wanderritt von Stuttgart nach Osten und zurück nach Stuttgart in der Zeit vom 2. Juli 2005 bis zum 30. November 2005 mit der Vollblut Araberstute NEFRATIS

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher