, das war der amerikanische Codename für die Rettung der Lipizzaner im Mai 1945 vor dem Zugriff der Soviet Armee.

Lipiz-1Im Jahr 2014 begehen wir ja 25 Jahre innerdeutsche Grenzöffnung und auch den Abbau der innereuropäischen Grenzline "Eiserner Vorhang".
Aus diesem Anlaß wird die VFD - nachdem sie sich 2013 ihrem eigenen 40-jährigen Jubiläum gewidmet hat - den Fokus auf Europa lenken.
Dazu gehören weitere Kooperationen mit Nachbar-Staaten, Gründung von VFD-Verbänden in angrenzenden Ländern und der fachliche Austausch mit dortigen Wanderreitorganisationen.

Vor allem aber wollen wir mit unseren Pferden über regionale, nationale oder internationale Grenzen reiten und fahren und dabei für ein freies Unterwegssein zu Pferd innerhalb Europas werben.

In diesem Zusammenhang wird im VFD-Landesverband Bayern ein historischer Ritt organisiert.
Björn Rau hat den Hintergrund in wenigen Zeilen erläutert und lädt uns ein, die interessante Ritt-Ausschreibung zu studieren und gegebenenfalls an dem Ritt teilzunehmen.

„OPERATION COWBOY“, das war der amerikanische Codename für die Rettung der Lipizzaner im Mai 1945 vor dem Zugriff der Soviet Armee.
Wir erzählen Euch die Geschichte, wie kurz vor Kriegsende Soldaten der verfeindeten deutschen und amerikanischen Armee sich eigenmächtig verständigten um diese Pferderasse nicht der Vernichtung Preis zu geben.

Ca. 680 Pferde wurden auf einen 40 km weiten Tagesmarsch geschickt, um sie vom ehem. Sudetenland in das amerikanisch besetzte Bayern zu evakuieren.

Reitend zu den historischen Plätzen, wie dem ehem. Gestüt in Hostau, erzählen wir Euch diese Geschichte, lernen Land und Leute des böhmischen Waldes kennen. Eine herrliche Landschaft empfängt uns, verschwundene Dörfer berichten uns von der Vertreibung der Sudetendeutschen und auch der tschechischen Einwohner.

Lipiz-2Auf den Spuren der Lipizzaner“ ist ein Mehrtagesritt in die Vergangenheit, aber auch in die Gegenwart der neuen Nachbarschaft zwischen den Bayern und den Böhmen. 2013 das erste Mal durchgeführt, wollen wir diesen Ritt als Austausch der tschechischen und deutschen Reiter gerne etablieren. Der Ritt findet auch dieses Jahr wieder statt und ist als Event schon bei manchen MitreiterInnen gebucht.

Die Ausschreibung findet ihr hier1.05 MB

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher