Herrliche Landschaften – freundliche Menschen – und ungezähmte Natur. Wir reiten quer durch Samogitia, dem Kernland der Litauer. Nirgends sonst wirst du eine solche Fülle von kristallklaren Flüssen, verwunschene Seen, Wäldern und offene Landschaften unter den Flügeln der Nachtigall kennen lernen.

litauenWer einen Ritt durch fast unberührte Naturlandschaften und die Begegnung mit freundlichen Menschen liebt, wird bei diesem Ritt hellauf begeistert sein.

Littauen existiert noch nicht lange als unabhängiger Staat, aber es ist ein Land voll unglaublicher Schönheit, freundlicher Menschen und wilder Natur. Zemaitija (Samogitia, deutsch Niederlitauen) ist eine geschichtlich geprägte, ethnographische Gegend, in der unberührte Landschaften, Sprache, Bräuche und Traditionen sehr geschätzt werden. Nirgendwo sonst kann man so wunderschöne Flüsse, Seen, Wälder, Parks und Museen bewundern wie hier – lassen Sie sich von der ursprünglichen Architektur faszinieren und … erwachen Sie durch den Gesang der Nachtigall!

Weitere Informationen629.56 kB

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher