Weide

In Sachsen gibt es auch Pferde, Isländer und Ponies, die zumindest im Sommer Tag und Nacht auf der Koppel sind, vor allem Jungpferde. Mir ist bislang noch kein Angriff auf Pferde in Sachsen bekannt geworden, bei dem Wölfe als Täter nachgewiesen wurden. Allerdings werden Wolfsangriffe seit der Umstrukturierung ...

AID-Sichere Weidezäune

Die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. (VFD) hat sich in ihrer Satzung dem Natur-, Umwelt- und Tierschutz verpflichtet. Obwohl der Wolf nach EU- und Bundesrecht in Deutschland eine streng geschützte Tierart ist, wird sein Lebensrecht nicht über die Sicherheit von Menschen ...

UPDATE: *** 1. Auflage fast ausverkauft! Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar! *** Dr. Renate Vanselow hat ein neues und sehr wichtiges Buch für Pferdehalter geschrieben.

Die Diskussionen um den Wolfsschutz sind allgegenwärtig und führen oft zu kontroversen Streitgesprächen. Die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. (VFD) steht für die Equiden und ihre artgerechte Haltung. Ihre Verantwortung für den Tier- und Naturschutz kann auch den Wolf ...

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) hat "Empfehlungen zum Schutz von Weidetieren und Gehegewild vor dem Wolf - Konkrete Anforderungen an die empfohlenen Präventionsmaßnahmen" herausgegeben. Das Skript wurde gemeinsam mit der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) ...

Emmerzhausen/Rennerod – Im Mai 2018 hat das rheinland-pfälzische Umweltministerium das „Wolfspräventionsgebiet Westerwald“ ausgewiesen. Innerhalb dieses Gebietes wurde Anfang April 2019 für den Bereich des ehemaligen Truppenübungsplatzes Daaden/Stegskopf (Landkreise Altenkirchen und Westerwaldkreis), ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher