Angesichts des neuerlichen „Lockdown Light“ sind erneut besonders die kleinen Selbstständigen und Vereine getroffen. Für die VFD als Mitmachverband ist die Pandemie ebenfalls eine besondere Herausforderung.

Viele unserer Aktivitäten wie Treffabende, Kurse, Veranstaltungen, Wanderritte und Sitzungen sind zurzeit wieder nicht oder nur virtuell möglich. Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und das Beste für unsere Gemeinschaft und unsere Tiere bewirken.

VFD Online-Seminare und Onlineangebote sind hierfür eine Chance. So hat der Arbeitskreis Ausbildung in seiner letzten Telefonkonferenz angekündigt, die Online-Theorieausbildung im kommenden Jahr als Pilotprojekt zu fordern und zu fördern. Es gibt bereits heute einige gute Onlineangebote zur Fortbildung sowie zur Ausbildung nach ARPO. Gegebenenfalls notwendige Praxisanteile sowie Prüfungen können von den Teilnehmern bei Übungsleitern vor Ort durchgeführt werden, sobald dies wieder möglich ist. Die theoretische Vorbereitung kann jedoch in verschiedenen Formaten wie Live-Webinaren und asynchronen Online-Kursen bequem von zuhause aus erledigt werden.

Im VFDnet wurde hierzu die Terminkategorie „Online-Ausbildung“ angelegt. Diese kann hier direkt aufgerufen werden. Wir hoffen, dass in Kürze viele weitere Online-Angebote hinzukommen und möchten alle Übungsleiter ermuntern, diese neuen Formate für Kurse, Veranstaltungen oder sogar Treffabende mit Vorträgen auszuprobieren. Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und eine VFD Online-Akademie auf die Füße stellen.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher