Die Internationale Gesellschaft für Pferdewissenschaften ISES hat auf Grundlage neuerer wissenschaftlicher Untersuchungen in einem neuen Positionspapier die verbreitete zu enge Verwendung von Nasenriemen kritisiert und ist auf die gesundheitsgefährdenden Auswirkungen eingegangen.

Damit untermauert die ISES die Position der VFD, die mit  dem Positionspapier Zäumungen von Oktober 2016 umfassend die pferdegerechte Verwendung von Zäumungen beschrieben hat.

Die Forderungen der ISES und des Positionspapiers "Zäumung" sind somit ein Kriterium, das es konsequent umzusetzen gilt. Das gilt besonders für alle Veranstaltungen der VFD.

ISES-Positionspapier

Artikel ProPferd

Ethik 1

 

"Alles im grünen Bereich?"

 

 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher